Einfacher Jackfruit Burger mit Cole Slaw | Vegane Vibes



Einfacher Jackfruit Burger mit Cole Slaw

Ein Rezept von Vegane Vibes

Unglaublich aromatischer Jackfruit Burger mit einmaligem BBQ Aroma. Passend dazu serviert mit leckerem, hausgemachtem Coleslaw, ein Genuß für alle Liebhaber von veganen Burger. 


Zutaten für 4 Burger

FÜR DIE JACKFRUIT:

  • 15 g Kokosnussöl (1 EL) oder ein anderes hocherhitzbares Bratöl
  • 110 g rote Zwiebel fein gehackt (entspricht einer mittelgroßen Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 Dose JACKY F. junge Bio-Jackfruit
  • 25 g Kokosblütenzucker (2 EL)
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1-2 Bird Eye Chili oder ein anderes Chili nach Belieben
  • Optional: ¼ TL flüssigen Rauch optional für einen rauchigen BBQ Geschmack
  • ¾ Tasse BBQ Sauce (vegan)
  • Wasser zum Verdünnen (¼ -½ Tasse)

FÜR DEN COLE SLAW:

  • ¼ Kopf Rotkohl in feine Streifen geschnitten
  • 1 mittelgroße Karotte geraspelt
  • 1 Apfel geraspelt
  • 1 kleine Avocado
  • 60 ml Zitronensaft oder den Saft einer mittelgroßen Zitrone (¼ Tasse)
  • 15 ml Ahornsirup (1 EL)
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Frischen Koriander grob gehackt

ZUM SERVIEREN:

  • vegane Dinkelbrötchen

 

Und so geht's:

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Zuächst den Cole Slaw vorbereiten. Dafür alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Avocado dazugeben, untermischen und abschmecken. Beiseitestellen.
  2. FÜR DIE JACKFRUIT das Kokosnussöl in einer Bratpfanne auf mittlerer Temperatur schmelzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 2-3 Minuten glasig dünsten.
  4. In der Zwischenzeit Jackfruit abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und leicht trocknen. Mit einer Gabel oder mit den Händen „zerreißen“, damit das Fruchtfleisch schön faserig wird.
  5. Mit in die Pfanne geben und anbraten.
  6. Gewürze dazugeben und unter Rühren weiter anbraten.
  7. Mit der BBQ Sauce ablöschen und ¼ Tasse Wasser dazugeben. Umrühren und 20 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze einkochen lassen. Zum Schluss sollte alles schön sämig und mit einem Löffel gut portionierbar sein.
  8. Burger Brötchen aufschneiden, Boden mit Cole Slaw bedecken, dann reichlich Jackfruit darauf geben. TIPP: Ich höhle die Brötchen immer gerne aus, damit so viel wie möglich von der Füllung hineinpasst. Cole Slaw zusätzlich als Beilage servieren. Genießen!
  9. Jackfruit Füllung hält 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank, am besten frisch.

Wer steckt hinter diesem Rezept?

Willkommen bei VEGANE VIBES – meinem Blog für schnelle, gesunde und super leckere vegane Gerichte. Auf dieser Seite findest Du Hauptgerichte, Beilagen, Smoothies und Desserts, die Du leicht nachkochen kannst. Seitdem Ich mich vegan ernähre fühle Ich mich fitter, gesünder und habe viel mehr Ausdauer als früher. Diese „vibes“ möchte Ich mit Dir teilen und das mit tollen veganen Rezepten, die Lust auf mehr machen. Deshalb freue ich mich über Deinen Besuch und wünsche Dir viel Spass beim Stöbern in den verschiedenen Kategorien. Getreu nach dem Motto „Be Happy. Be Healthy. Be Vegan.“

veganevibes.de
facebook.com/veganevibes
instagram.com/veganevibes
Rezept zum Download und Ausdrucken