versandkostenfrei ab 20,- Euro + klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen

Jackfruit-Dunkelbier-Gulasch | Paradiesfutter

Veganes Jackfruit Gulasch mit Dunkelbier | Jackfruit Rezept

Ein Rezept von Clarissa vom Blog Paradiesfutter

Clarissa hat eine Ausbildung zur Biersommelière gemacht. Seither kocht sie auch liebend gern mit Bier. Dabei ist dieses köstlich deftige Jackfruit Gulasch mit Dunkelbier entstanden. Dieses Jackfruit Rezept musst Du unbedingt mal ausprobieren!

Zutaten für 4 Portionen veganes Jackfruit-Gulasch:

2 große weiße Zwiebeln
100 g frische Champignons
2 Paprikaschoten
3 Karotten
2 Dosen JACKY F. Junge Bio-Jackfruit
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
3-4 Nelken
1 TL Kümmel
5 TL (geräuchertes) Paprikapulver
500 ml dunkles (Weizen)Bockbier oder Porter - z.B. Riedenburger DoldenDark, Giesinger Simonius, Schlenkerla Eiche (Rauch-Doppelbock)...
400 g Tomaten (gehackt/Passata)
Beilage nach Wahl (Knödel, Kartoffeln)

Veganes Jackfruit Gulasch mit Dunkelbier | Jackfruit Rezept mit JACKY F.

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Champignons putzen in Scheiben schneiden. Paprika und Karotten waschen und in Würfelchen oder Streifen schneiden.

Ordentlich Bratöl in einer großen Pfanne heiß machen und das Gemüse zusammen gut anbraten. Es darf stellenweise ruhig schön anbräunen – wir wollen ja Röstaromen!

Knoblauch fein schneiden und die Jackfruit aus der Dose holen – abgießen und gut abtropfen lassen. Dann beides zusammen ebenfalls in die Pfanne geben und nochmal kurz zusammen anbraten lassen.

Mit dem Bier ablöschen, die ganzen Gewürze dazugeben, jetzt auch gern schon etwas Salz hinzufügen, außerdem die Tomaten und mit geschlossenem Deckel mindestens 15 Min. köcheln lassen, gern auch länger. Alles Gemüse sollte gut durch sein und die Jackfruit-Stückchen zart.

Beilagen zubereiten nicht vergessen! Und dann: guten Appetit!

 

Wer steckt hinter diesem Rezept?

Clarissa ist Fernsehjournalistin und die kulinarische Leidenschaft hat sie schon ihr Leben lang begleitet. Seit 2012 veröffentlicht sie vegane Rezepte auf ihrem Blog „Paradiesfutter“ - mittlerweilweile mit Schwerpunkt auf regionaler, saisonaler Ernährung und 2018 hat sie in ihrer Heimatstadt München den Verein „Tauschkomplott“ gegründet, der die Münchner*innen mit regelmäßigen Aktionen zum Selbermachen und Tauschen inspirieren möchte. Clarissas kulinarische Neugier, die sie auch in Workshops und Caterings weitergibt, gilt vor allem der magischen Fermentation – wie beispielsweise dem selbst Bierbrauen! Aus diesem Grund hat sie sich 2019 auch noch zur Dipl.-Biersommelière weitergebildet und experimentiert viel rund um Bier & Kulinarik. Wie in diesem Rezept!


Weitere Infos und Rezepte rund um ihre kulinarischen Projekte finden sich auf 

instagram.com/paradiesfutter
instagram.com/clairewerkbier
facebook.com/paradiesfutter
paradiesfutter.de 

Rezept zum Download und Ausdrucken

 Jackfruit online kaufen