Raclette mit Jackfruit | vamily.de

Raclette mit Jackfruit

Ein Rezept von Anna von vamily.de

Warum nicht mal etwas Abwechslung mit leckerer Jackfruit ins traditionelle Raclette-Essen hineinbringen?

Ich habe hier 3 tolle Marinaden für Dich, die die Jackfruit besonders lecker machen. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei, von feurig scharf über mild, samtig bis hin zu traditionell indisch.

Einfach die marinierte Jackfruit ins Raclette-Pfännchen geben und mit (veganen) Käse oder Mandelschmelz überbacken.


Feurige Jacky

Marinade für eine Dose JACKY F. Bio-Jackfruit:

  • 2 cm Ingwer
  • 1,5 cm Kurkuma
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL BBQ-Gewürz
  • 1 cm Pepperoni, rot
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Und so geht's:

  1. Alle Zutaten einfach in einen Blender oder Mixer geben und für ca. 1 Minute cremig mixen (Ein Pürierstab tut's auch).
  2. Die Jackfruit in einem Sieb abgießen und unter fließendem Wasser gut abspülen und anschließend etwas ausdrücken.
  3. Nun die Marinade mit der Jackfruit gut verrühren und für mindestens 1 Stunde durchziehen lassen (besser über Nacht).

 

Kokosnuss-Curry meets Jackfruit

Marinade für eine Dose JACKY F. Bio-Jackfruit:

  • 2 EL festes Kokosnussmus (das, was sich bei den Dosen in der Regel oben absetzt)
  • 2 EL flüssige Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Currypulver (mild oder scharf, je nach Geschmack)
  • 1 Msp. gemahlene Bockshornkleesamen
  • 1 Msp. Chiliflocken (oder frische Chili)
  • 1 Prise Zimt
  • 1/2 TL Ahornsirup

Und so geht's:

  1. Alle Zutaten zu einer glatten Flüssigkeit verrühren (im Mixer oder mit dem Schneebesen).
  2. Die Jackfruit in einem Sieb abgießen udn unter fließendem Wasser gut abspülen und anschließend etwas ausdrücken.
  3. Die Marinade gut mit der Jackfruit vermengen und gut durchziehen lassen - 1 Stunde oder optimalerweise über Nacht.

    Pur Jackfruit - Marinade 

    Marinade für eine Dose JACKY F. Bio-Jackfruit:

    • 1,5 EL Mandelmus
    • 3 EL heißes Wasser
    • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

    Und so geht's:

    1. Das Mandelmus mit dem heißen Wasser, dem Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse verrühren.
    2. Die Jackfruit in ein Sieb abgießen und etwas ausdrücken.
    3. Die Jackfruit mit der Marinade vermischen und durchziehen lassen.
    4. Nun kannst du noch klein geschnittene Tomaten, Zwiebeln, Paprika oder Ananas dazugeben, um der Jackfruit deinen ganz individuellen Touch zu geben.

     

     

    Wer steckt hinter diesem Rezept?

    Bei „Vamily“ dreht sich alles rund um das Leben in veganen Familien. Dich erwarten alltagstaugliche vegane Rezepte, die ausgewogen, vollwertig und lecker sind und der ganzen Familie schmecken. Du bekommst praktische Tipps für den veganen Familienalltag von Anna Maynert, Ernährungscoach, die hinter „Vamily“ steckt! 

    Besuchen kannst du mich unter:
    www.vamily.de
    facebook.com/vamily.vegane.familie
    instagram.com/vamily.vegane.familie

    Rezept zum Download und Ausdrucken