versandkostenfrei ab 20€ | Spare 5% mit Anmeldung beim Newsletter

Deftiges Jackfruit Gulasch an gerösteten Kartoffelklößen und Rotkohl

Deftiges Jackfruit Gulasch an gerösteten Kartoffelklößen und Rotkohl | Kochen mit JACKY F.

Deftiges Jackfruit Gulasch
an gerösteten Kartoffelklößen und Rotkohl

Dieses herzhafte Gulasch wärmt an kalten Tagen nicht nur auf, sondern macht auch satt. Mit den gerösteten Kartoffelklößen und dem saftigen Rotkohl ist es ein echter Winterklassiker. 

Für einen großen Bräter/ ca 5 Portionen:

2 Dosen JACKY F. Junge Bio-Jackfruit
3 EL Pflanzenöl
3 EL Süße wie Agavendicksaft
2 EL Tomatenmark
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 EL Rauchpaprika

Öl für den Bräter
3 EL Mehl
3 weiße Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
2 Karotten
1 Paprika
250 ml Rotwein
200 ml Gemüsebrühe
5 g getrocknete Pilze
3 Lorbeerblätter
Edelsüßes Paprikapulver
Salz & Pfeffer

Dazu servieren wir Rotkohl, aus dem Glas oder tiefgekühlt, und Kartoffelklöße, gekauft oder selbstgemacht nach dem Rezept von Zucker&Jagdwurst.

Und so geht's:

  1. Die Jackfruit in ein Sieb geben, gut unter kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Jackfruit, Pflanzenöl, Agavendicksaft, Tomatenmark, edelsüßes und rauchiges Paprikapulver in eine Aufbewahrungsbox geben, verschließen und gut schütteln. Die Jackfruit über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen
  2. Einen guten Schuss Öl in einem Bräter bei hoher Hitze erwärmen. Die marinierte Jackfruit und das Mehl darin für etwa 10 Minuten kräftig anbraten. Ab und zu umrühren und den Bodensatz mit einem Holzlöffel lösen. Die Jackfruit aus dem Bräter nehmen und beiseitestellen.
  3. Die Zwiebeln in grobe Spalten schneiden. Den Knoblauch grob zerdrücken. Karotten und Paprika in grobe Stücke schneiden. Die getrockneten Pilze in einem Mörser oder Mixer zu Pulver zermahlen.
  4. Wenn nötig, erneut etwas Öl in den Bräter geben. Die Zwiebeln bei niedriger Hitze mit einer guten Prise Salz glasig dünsten. Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten.
  5. Jackfruit, Karotten und Paprika in den Bräter geben. Mit Rotwein und Gemüsebrühe aufgießen. Das Pilzpulver, Lorbeerblätter und Gewürze dazugeben. Alles für 40 – 60 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen Rotkohl und Kartoffelklöße nach Packungsanweisung oder Rezept zubereiten. Anschließend die ausgekühlten Kartoffelklöße in Scheiben schneiden und in etwas Öl goldbraun anbraten.
Deftiges Jackfruit Gulasch an gerösteten Kartoffelklößen und Rotkohl | Kochen mit JACKY F.