Jackfruit-Müsli | With Mathilda



Jackfruit-Müsli mit weißer Schokolade 

Ein Rezept der lieben Katharina von With Mathilda

Für eine gute Menge Müsli brauchst Du:

400 g kernige Haferflocken
100 g Buchweizen
30 g Chiasamen
120 g geschälte Mandeln 
1 Tüte reife, getrocknete JACKY F. Bio-Jackfruit

80 ml Agavendicksaft
1 Handvoll Kokos-Chips
60 g Kokosöl 
ca. 100 g weiße Schokolade (vegan)
eventuell noch etwas mehr Agavendicksaft



Und so geht's:
  1. Lege alle Zutaten bereit. Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.

  2. Gib die Haferflocken, den Buchweizendie Chiasamen & die Kokos-Chips in eine große Schüssel. Die Mandeln grob hacken und auch mit in die Schüssel geben. Alles schon mal kurz miteinander vermengen.

  3. In einem kleinen Topf das Kokosöl gemeinsam mit dem Agavendicksaft bei geringer Hitze schmelzen.

  4. Die Sirupmischung zur Haferflockenmischung geben und alles gut miteinander vermengen. Wenn es mit dem Löffel etwas schwierig wird, dann nimm gerne Deine Hände.

  5. Nun nimmst Du Dir ein Backblech, legst ein Backpapier auf und gibst die eine Hälfte der Müslimischung darauf. Alles gut verteilen und etwas mit einem Löffel "andrücken". Ich gebe an dieser Stelle noch etwas mehr Agavendicksaft über die Mischung - so wird das Müsli am Ende noch knuspriger. Die zweite Hälfte Müsli backe ich nachdem die erste aus dem Ofen kommt, da ich keine 2 Backbleche besitze. Falls Du ein zweites hast, kannst Du die andere Hälfte ebenfalls auf diese Weise auf das Blech geben und gemeinsam mit Backblech Nummer eins in den Ofen schieben.

  6. Nun das Ganze für 10 Minuten backen. Dann das Blech kurz aus dem Ofen nehmen und das Müsli mit einem Löffel etwas "auseinander brechen" und wenden. Jetzt kommt das Blech noch mal für 5 - 10 Minuten in den Ofen.

  7. In der Zwischenzeit kannst du schon mal die Schoki grob hacken und dich um die Jackfruit kümmern. Ich habe die groben Stücke einfach in meinen Blender gesteckt und kurz durchpulsiert. So wird alles recht fein, was ich persönlich einfach am liebsten mag wenn es um Trockenobst in Müsli geht. Du kannst sie natürlich aber auch einfach grob hacken - ein gutes Messer ist hier aber unabdingbar ;) 

  8. Hab dein Müsli gut im Blick, nicht das es zu lange in der Röhre bleibt. Es ist fertig, wenn kleine, knusprige Stückchen entstanden sind. Nun kannst du das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann Mischung Nummer Zwei auf die gleiche Weise backen.

  9. Wenn das Müsli gut abgekühlt ist, die getrocknete Jackfruit und die Schoko-Stückchen untermengen. Lass es aber wirklich erst gut auskühlen, sonst schmilzt dir die Schokolade. Fertig ist dein allererstes Jackfruit-Müsli :)

 

Wer steckt hinter diesem Rezept?

With Mathilda aka katha_katinka – das bin ich, Katharina und die immer anwesende Mathilda, meine Mietze. Gemeinsam leben wir in einer kleinen aber feinen 2-Zimmer-Wohnung im Westen Leipzigs. Nahezu täglich experimentiere ich hier in meiner süßen 3 qm Küche und bereite so ziemlich alles zu, auf das ich Lust habe und wonach mir gerade der Sinn steht.

Seit nun gut 4 Jahren lebe ich vegan und habe große Freude daran. Und das nicht nur, weil ich weiß, dass ich damit den Tieren & der Umwelt etwas Gutes tue. Mit der Zeit habe ich festgestellt, dass es noch sooo viele Lebensmittel zu entdecken gibt, die ich vorher nie auf dem Schirm hatte, denn wie so viele von uns habe auch ich mich stets auf die bereits „bewährten“Nahrungsmittel beschränkt. Als ich angefangen habe mit diesen „neuen“ Lebensmitteln zu kochen und zu backen, kam dann zu meiner großen Freude auch immer häufiger die Frage nach dem Rezept ;) So ergab sich, dass ich im August 2018 meinen eigenen Blog ins Leben gerufen habe. Hier gibt es neben den Rezepten und Produkttests auch ein paar persönliche Texte über mich und mein Leben.

Meine vegane Ernährung hat mir gezeigt, dass entgegen vieler Vorurteile auf nichts verzichtet werden muss, im Gegenteil: ich habe das Gefühl mir steht eine völlig neue Welt offen. Und diese möchte ich gerne mit dir teilen.

Schau gerne mal auf meinem Blog oder bei Instagram vorbei – ich freue mich auf dich!

www.withmathilda.com

 

instagram.com/katha_katinka

Rezept zum Download und Ausdrucken

 

reife, getrocknete Bio-Jackfruit | jetzt in der 3-für-2 Aktion