versandkostenfrei ab 20€ | Spare 5% mit Anmeldung beim Newsletter

Pulled Jackfruit Burger | my_lowcarb_soulfood

Pulled Jackfruit Burger als Low Carb Variante | mit JACKY F.

Pulled Jackfruit Burger | Low Carb Version

Ein Rezept von @my_lowcarb_soulfood

Für 2 Burger | Nährwertangaben findest Du am Ende der Seite

Zutaten für das Pulled Jackfruit:

450 g JACKY F. Junge Bio-Jackfruit
10 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
"Porno" und "Birdie" von TanteTomate (oder ähnliche Gewürze nach Wahl)

Restliche Zutaten für 2 Burger:

2 Cloudbreads mit 4 g Sesam bestreut
100 g Quarkcreme 0,2%
100 g Salatgurke
2 Knoblauchzehen (gerieben)
Salz und Pfeffer
30 g Rucola
80 g gegrillte Champignons
50 g Cherrytomaten (in Scheiben)
30 g rote Zwiebel (in Ringen)

Zubereitung:

  1. Die Jackfruit abbrausen, abtropfen lassen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Geschmack vermengen und für 30 Minuten bei 200°C in den Ofen geben.
  2. Währenddessen das Tzatziki zubereiten. Dafür die Salatgurke raspeln, salzen und nach wenigen Minuten ausdrücken. Mit der Quarkcreme verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.
  3. Nun die Burger belegen und genießen!

 

Wer steckt hinter diesem Rezept?

Hey! Mein Name ist Kerstin alias @my_lowcarb_soulfood.

Schon seit Kindertagen an war ich übergewichtig. 2018 habe ich dann endlich beschlossen, meine Ernährung komplett umzustellen und langfristig abzunehmen. Seitdem ernähre ich mich lowcarb.

Ich bin bereits seit 2015 bei Instagram, betreibe meinen Blog aber erst seit Anfang 2020.

Bei mir findest Du viele alltagstaugliche Rezepte, von denen ein Großteil ganz easy nachzukochen ist. Ich liebe es mit frischen Lebensmitteln zu arbeiten, weshalb es bei mir grundsätzlich viel Gemüse und Salat gibt.

Neben meinem Blog betreibe ich eine eigene Homepage und schreibe aktuell an meinem ersten Kochbuch. Schaut gerne mal vorbei und lasst etwas Liebe da.

Eure Kerstin

Pro Portion: 273 kcal / 9,6g Kohlenhydrate / 26,7g Eiweiß / 8,5g Fett


JACKY F. Junge Bio-Jackfruit in der Dose | Hier mehr erfahren