Spargelsalat mit Balsamico-Jackfruit und Erdbeeren

Mit diesem Rezept läuten wir die Spargelzeit ein - natürlich mit Jackfruit!

  Zutaten:

1 Dosen Jacky F. Bio-Jackfruit
1 Bund grüner Spargel
1 Zwiebel Pflücksalat nach Wahl
1 Handvoll Erdbeeren
6 EL Pflanzenöl
6 EL Agavendicksaft
6 EL dunkles Balsamico
etwas Salz und Pfeffer

  Und so geht's:
    1. Zuerst die Jackfruit Stücke aus der Dose in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen. Die Jackfruit in mundgerechte Stücke schneiden.
    2. Öl, Agavendicksaft, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einer Soße vermengen. Die Jackfruit Stücke dazu geben und darin etwa 1 Stunde marinieren lassen.
    3. In der Zwischenzeit den grünen Spargel vorbereiten. Tipp: Grüner Spargel muss nicht geschält werden. Lediglich das holzige Ende sollte abgetrennt werden. Dieses kann einfach abgebrochen werden - die Bruchstelle entsteht automatisch dort, wo der ungenießbare, holzige Teil endet. Danach den Spargel nur noch abbrausen und in Stücke schneiden.
    4. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
    5. Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Hitze vorheizen. Die Jackfruit Stücke beispielsweise mit einer Gabel aus der Marinade in die Pfanne geben (Die verbleibende Marinade aufbewahren!) und die Zwiebeln direkt hinzugeben. Alles etwa 7 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten lassen.
    6. Den grünen Spargel in die Pfanne dazu geben und alles so lange weiter braten lassen bis der Spargel die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
    7. Währenddessen Erdbeeren und Salat waschen. Die Erdbeeren vierteln. Beides in eine Salatschüssel oder ein Salatbett auf einem Teller anrichten. Die verbliebene Marinade als Dressing über den Salat geben.
    8. Den leicht abgekühlten Jackfruit-Spargel-Mix als Topping zum Salat geben und servieren!

Guten Appetit!

Rezept zum Download und Ausdrucken