versandkostenfrei ab 20€ | Spare 5% mit Anmeldung beim Newsletter

Vegane Fischbulette mit Jackfruit | bremen.isst.bunt

Vegane Fischbuletten aus Jackfruit | Mit JACKY F. Bio-Jackfruit

Vegane Fischbulette mit Jackfruit

F(V)ish & Chips - Bremen Style von @bremen.isst.bunt mit einer leckeren Jackfruit-Fischbulette und "Honig"-Senf-Remoulade (vegan, glutenfrei, lactosefrei).

Für zwei Portionen angelt ihr euch am besten ein Döschen Jackfruit nebst folgendem Beifang 🎣👇🏼

Für die Fischbulette:

1 Dose JACKY F. Junge Bio-Jackfruit
1 EL Zitronensaft
1 EL Petersilie oder Dill
1 EL Eiersatzpulver oder 1 EL Sojamehl
3 EL Wasser
15 g Panier- oder Hafermehl
1/2 TL Rauchsalz
1 TL Nori-Alge

Für die Remoulade:

70 g Sojajoghurt
30 g vegane Mayonnaise
1 EL Ahornsirup
1 TL Weißweinessig
30 g grober Senf (mild)
Salz und Pfeffer

Außerdem: 500 g festkochende Kartoffeln, 1 EL Öl und 1 TL Meersalz

Und so geht's:

  1. Jackfrucht kurz abspülen, dann in Fasern zupfen. Eiersatzpulver mit Wasser verrühren, anschließend alle Zutaten für die Frikadellen in einer Schüssel verkneten, bis eine formbare Masse entsteht. Im Kühlschrank etwa 20 Minuten kalt stellen. Dann daraus 2 Frikadellen formen, in Paniermehl wenden und in etwas Öl knusprig braten.
  2. Für die Remoulade alle Zutaten verrühren, kalt stellen - dadurch wird sie fester!
  3. Kartoffeln schälen und in gewünschte Form schneiden. Wässern (!) und abtrocknen. Mit Öl und Salz würzen und gerne mit 1 EL Reismehl bestäuben. So werden sie extra knusprig! Im sehr heißen Ofen ca. 20 Minuten knusprig backen.

 

Wer steckt hinter diesem Rezept?

In der bremischen Soulfood-Küche des Instagram Foodblogs @bremen.isst.bunt gibt es Gerichte, die nicht nur optisch überzeugen, sondern auch vielfältige Inspirationen für die kreative, alltagstaugliche vegetarisch-vegane Küche liefern, von One-Pot-Gerichten bis zur veganen Fischfrikadelle!

Besuche @bremen.isst.bunt auf Instagram
JACKY F. Junge Bio-Jackfruit in der Dose | Jetzt online kaufen